Ihr Practitioner stellt sich vor

Mein Name ist Udo Butschinek und ich bin Ihr Senmotic Practitioner in Dresden.

 

Geboren bin ich 1971 im Ruhrgebiet (Oh nein, ein Wessi!) und bin auch dort aufgewachsen.

 

2009 zog ich der Liebe wegen nach Leipzig, denn da kam meine Tochter zur Welt - die fleischgewordene Wiedervereinigung sozusagen.

 

Wie die meisten Senmotic-Practitioner habe auch ich einen Hintergrund in der Kampfkunst. Hier kommt es besonders auf ökonomische Bewegung und Stabilität an. Doch so einige der  "Wahrheiten" im Breitensport konnten mich nicht recht überzeugen. Es blieben zu viele Fragen offen.

 

Wenn man so gestrickt ist wie ich, dann probiert man gerne Neues aus und ist auf steter Suche.

 

 

Und so führte mich mein Weg 2006 zum Senmotic. Hier fand ich Antworten auf meine Fragen. Seit dieser Zeit - also noch lange, bevor "Faszien" auch in der BILD Erwähnung fanden - beschäftige ich mich mit Bewegung und Faszien.

 

Es ist meine feste Überzeugung, dass es kein Naturgesetz gibt, das den Menschen auf die Krücke oder den Rollator zwingt, sobald er die 60 überschritten hat.

 

Meine Vorstellung vom Alter ist, dass ich mit 85 am Playa Tamarindo in Costa Rica auf ein Surfbrett steige und die höchste Welle nehme, die ich finden kann. Mein Enkelkind wird peinlich berührt auf mich zeigen und zu seinen Freunden sagen: "Der verrückte Alte da vorne ist mein Opa.".

 

Sich bis zum letzten Tag geschmeidig und schmerzfrei bewegen können - das ist möglich.



das sagen klienten